Moonlight Touch – ein mitreißender Auftakt

Chroniken der Dämmerung, Band 1: Moonlight Touch, geschrieben von Jennifer Alice Jager, erschien im August 2020 beim Ravensburger Verlag. Dank Vorablesen habe ich ein Rexensionsexemplar bekommen und konnte das Buch schon verschlingen. So viel schon mal vorweg Moonlight Touch hat mich echt abholen können und jetzt fällt mir das Warten auf Band 2 wirklich schwer. Chroniken der Dämmerung, Band 2: Midnight Soul erscheint voraussichltich im Frühjahr 2021.

„Moonlight Touch – ein mitreißender Auftakt“ weiterlesen

It Was Always You – Forbidden Love mit einem grenzwertigem Altersunterschied

It Was Always You von der deutschen Autorin Nikola Hotel erschien im Juni diesen Jahres bei KYSS. Seit ich die Vorschau dafür gesehen habe, war ich gespannt darauf. Da auch Kimi und ich eine Zeit lang dem Bullet Journaling und Handlettering verfallen waren, klang nicht nur der Inhalt, sondern auch die Aufmachung durchaus vielversprechend. Tatsächlich stand es auf meiner Wunschliste, da aber derzeit ein Baby in Anmarsch ist, die Brille und auch das Smartphone kaputt gegangen sind, achtet man doch etwas mehr auf das Geld und dann war das Buch auch schon als Hörbuch (Argon Verlag) bei Bookbeat* online, also wurde es eben gehört. „It Was Always You – Forbidden Love mit einem grenzwertigem Altersunterschied“ weiterlesen

Clans of London – Schicksalsmagie – Magischer Abschluss der Dilogie

Clans of London – Schicksalsmagie ist der zweite Band und somit der Abschluss der Dilogie von Sandra Grauer (eine Rezension zu Band findet ihr hier). Erschienen ist es im März und somit mitten in meiner Leseflaute. Aber nun habe ich das im Mai erschiene Hörbuch (Wunderkind Audiobooks) bei Bookbeat* dazu gehört und möchte euch meine Eindrücke hier nicht vorenthalten. „Clans of London – Schicksalsmagie – Magischer Abschluss der Dilogie“ weiterlesen

Berühre mich. Nicht.

Der New Adult Roman Berühre mich.Nicht., geschrieben von Laura Kneidl, erschien bereits 2017 bei der Bastei Lübbe AG (LYX). Im Jahr 2018 erschien Band 2 Verliere mich. Nicht. und somit der Abschlussband dieser Dilogie. Ich habe beide Bänder direkt hintereinander verschlungen, weswegen diese Rezension auch Band 2 miteinschließt. „Berühre mich. Nicht.“ weiterlesen

Cassardim – Willkommen im Reich der Toten

Cassardim – Jenseits der Goldenen Brücke, geschrieben von Julia Dippel, erschien im Oktober 2019 bei PLANET! (Thienemann-Esslinger Verlag). Eine neue Jugendbuch Fantasy-Reihe von der Erfolgsautorin von Izara (für unsere Rezension zu Band 1 von Izara klickt hier). Seit Izara sind Annie und ich Fans von Julia’s Schreibstil und Ideenreichtum. Also musste auch Cassardim bei jedem von uns ins Bücherregal einziehen.

„Cassardim – Willkommen im Reich der Toten“ weiterlesen

Royal Blue – ist so viel mehr

Geschichte, hm? Ich wette, wir könnten welche schreiben.

Royal Blue, Kapteil 9, S.266, deutsche Erstausgabe April 2020.

Royal BlueWahre Liebe ist nicht immer diplomatisch von Casey Mcquiston erschien im April 2020 beim Knaur Verlag und wurde bereits 2019 im Englischen veröffentlicht. Und seid 2019, als ich das erstmal von diesem Buch von einer Freundin hörte (wir schauen uns gerne geschichtliche Dokus über Königshäuser an ;D), bin ich schon echt gespannt darauf. Weswegen ich im April auch sofort zuschlagen musste, als Royal Blue bei uns veröffentlich wurde.

„Royal Blue – ist so viel mehr“ weiterlesen

Verity – Colleen Hoover geht neue Wege

Verity von Colleen Hoover erschien am 13.03. diesen Jahres bei dtv bold. Seit Maybe Someday bin ich ein CoHo-Fan und habe mittlerweile einige Bücher von ihr gelesen. Diese bestechen jedes Mal durch einen wunderschönen Schreibstil und große Gefühle. Verity selbst schlägt jedoch eine etwas andere Richtung an, wir bekommen nämlich dieses Mal Thriller-Elemente gepaart mit Romance serviert. Ob das tatsächlich funktioniert, erfahrt ihr in der folgenden Rezension. „Verity – Colleen Hoover geht neue Wege“ weiterlesen

Herz aus Dornen – Das Geheimnis von Coal Manor

Herz aus Dornen – Das Geheimnis von Coal Manor, geschrieben von Anna Jane Greenville, erschien bereits 2018 und wird nun im Drachenmond Verlag publiziert. Das Buch wird in dem Gerne histroischer Romantasy eingeordnet, dabei finde ich, dass es wirklich nur einen Hauch von Fantsy hat, es ist mehr ein viktorianischer Liebesroman mit dunkeln Elementen.

„Herz aus Dornen – Das Geheimnis von Coal Manor“ weiterlesen

Bird & Sword – ein Fantasy Märchen

Bird & Sword von Amy Harmon erschien bereits 2017 bei LYX . Ich hab es damals in einer Bücherbox erhalten, allerdings lag das romantasy Buch seeehr lange auf meinem SuB … bis jetzt. Ich finde es erfrischend, dass es sich auch als Einzelband lesen lässt. Wenn einem allerdings die Welt, die Amy Harmon erschaffen hat, gefällt, kommt hier eine gute Nachricht: Band 2 erschien 2018 unter dem Titel Queen and Blood und spielt im gleichen Universum, aber nun mit den Nebencharakteren aus Band 1 in der Hauptrolle.

„Bird & Sword – ein Fantasy Märchen“ weiterlesen

Legenden der Grisha – eine neue Fantasywelt

Ich hatte bereits die Krähen-Dilogie von Leigh Bardugo gelesen und fand die Charaktere, Geschichte sowie das Universum echt fazinierend. Also war ich dementsprechend auf die Legenden der Grisha, welche chronologisch kurz vor Lied der Krähen (Band 1) spielt, gespannt. Man kann beide Reihen unabhängig von einander lesen, obwohl einige Charaktere aus dieser Trilogie später in Gold der Krähen (Band 2) auftauchen. Während man aber für die Folgeserie King of Scars, setzt kurz nach Gold der Krähen an, beide Reihen gelesen haben sollte.

„Legenden der Grisha – eine neue Fantasywelt“ weiterlesen